Air Max LD Zero

Die neuen Air Max LD Zero

Rate this post

Obwohl wir feststellen können, dass die Air Max Designers schon alles in der Sneakerwelt erreicht haben,  halten sie alleine noch nicht an. Das innovative Amortisationssystem in den Nike Schuhen, das im Jahre 1987 die Schuhwelt erobert hat, wird unaufhörlich vielen Verfeinerugsprozessen gestellt.  Kann man aber was noch besseres entwickeln? Wie sich feststellt – ja. Die Designers des Brandes aus Oregon haben es gerade bewiesen, indem sie neue Version Nike Air Max LD Zero erstellten. Was wird uns diesmal überraschen?

Das Neue mit dem Alten verbinden

Für das Air Max LD Zero Modell ist Hieroshi Fujiwara verantwortlich – er arbeitet schon seit Jahren mit Tinker Hatfield zusammen.  Dieser japanischer Designer ist auf die Idee gekommen, um zu einem ultramodernen Air Max Modell etwas hinzufügen, was an das Erbe der Marke anknüpfen wird. Dank solcher Verbindung sieht das Ganze des Air Max Zero Modells sehr futuristisch aus, aber der Design wurde mit dem klassischen, sehr minimalistischen Schaft abgetönt – dieser wurde durch Fujiwara vom LD 1000 Modell entlehnt. Diese Schuhe hatten ihren Debüt in den 70er Jahren und seitdem hörte man nicht viel über sie in der Sneakerwelt. Nachdem die Air Max LD Zero auf dem Markt erschienen sind hat sich alles verändert und sie erhielten jetzt ein neues, olivgrünes Modell. Was verbindet sie? Klassischer Schaft mit Retro-Runningschuhen, der, abhängig vom Modell, aus Netz, Leder oder Wildleder besteht. Im neusten Vorschlag des Brandes haben wir mit luftdurchlässigem Netz zu tun, das mit Flywire-Fäden verstärkt wurde – das und ein Paneel aus Wildleder auf Ferse, sorgen für bessere Stabilität.

360 Grad von bester Amortisation

Das meist Entscheidende bei den Air Max LD Zero ist zweifellos die Verwendung des berühmten Amortisationssystem. Gewissermaßen sind diese Schuhe zu dem  Modell aus dem Jahre 2017 – Air Vapormax, ähnlich. Hier besteht die Sohle auch im Vollen aus dem Luftkissen. Zusätzlich wurde sie so geformt, um dem Fuß die beste Elastizität zu garantieren, aber auch um mit der natürlichen Fußbewegung zu arbeiten. Die Vertiefungen in der Sohle sind gleichtzeitig ein designerischer Effekt und die Verstärkung von Amortisation, Haftung und Elastizität.

Die neuen Air Max LD Zero finden mit Sicherheit ihre Liebhaber. Die minimalistische Stilistik hat in sich etwas aus dem Futurismus und Retro. Solche Verbindung setzt sich immer in der Sneakerwelt perfekt ein, vor allem dann, wenn die Nike Designers die Sache selbst in die Hände nehmen.

Fot.: https://www.nike.com/pl/launch/t/air-max-ld-zero-medium-olive-khaki

Sharing is caring!

Kommentar hinterlassen