Welche Schuhe für den Herbst 2017

Welche Schuhe für den Herbst 2018?

Rate this post

Militär Docs, leichte Sneakers, originelle Stöckelschuhe oder doch Damenstiefel? Diesen Herbst kannst du wählen wer du gerne sein würdest und dich unabhängig und extravagant kleiden! Die Designer mischten Ideen und schlagen einen Mix an Trends vor, bei welchem jede Frau was für sich finden wird! Zusammen mit dem Ende des Sommers kommen die Dilemmas, die mit der Herbstgarderobe verbunden sind. Für die meisten Frauen sind Einkäufe ein Vergnügen, doch Trends können es kompliziert machen. Wie soll man die richtige Wahl treffen, wenn es um die perfekten Schuhe für den kommenden Herbst geht? Vor allem müssen sie zum Style passen! Wenn du Sportsachen während des Alltags trägst, werden dir Vorschläge der Sportmarken auf jeden Fall gefallen. Wer es mag mit der Mode zu spielen und die Sachen bevorzugt, die seltsam und nicht selbstverständlich sind, sollte sich von den Laufstegtrends inspirieren lassen unter denen sowohl verzierte Halbschuhe wie auch militärische Docs sind. Eins ist sicher – diesen Herbst setzen wir auf einen klaren und originellen Stil. Minimalismus? Nur für  wahre Liebhaber der zeitlosen Klassik!

In der Welt der Sportmode

Modekritiker sind sehr davon überrascht, was zurzeit auf den Laufstegen passiert. Sogar große Modehäuser verzichten auf fantasievolles und hohes Schneidern und setzten auf das, was bequem und komfortable ist. Eine große Rolle spielt dabei der Street Wear, der sogar die führenden Designer inspiriert. Das Marken wie Vetements, Off-White oder MISBHV Sportkleidung vorschlagen wussten wir schon seit einigen Saisons, doch wenn dem Sportstyle sogar klassische Modehäuser wie Louis Vuitton oder Dior unterliegen, schockiert es alle! Für uns ist die Nachricht einfach nur super da in den Geschäften sehr viel an Sportkleidung aufgetaucht ist, die man während des Alltags tragen kann. Jeden dieser Styling ergänzen Sportschuhe aus den Kollektionen berühmter Marken wie: Adidas, Nike, Reebok, New Balance oder Puma. Für welches Modell sollte man sich entschließen? Man kann auf Retro-Sneakers wie Nike Cortez, Reebok Club C 85 oder Adidas Superstar setzen, doch in der Mode gibt es auch Platz für den futuristischen Design!

Militärisch wie jeden Herbst

Oversize Parkas, Tarnmuster, Mäntel, Jacketts und Cargo-Hosen sind ein seit Jahren wiederholter Style, der eigentlich jeden Herbst wieder auftaucht. Natürlich fehlt er auch nicht in den Trends für die Herbst-Winter Saison 2018. Olivgrüne Projekte fördern Valentino, Dolce&Gabbana und Jil Sander. Wie ergänzt man den militärischen Look mit Schuhen? Diese Saison gibt es nur eine Antwort: Dr. Martens! Wer die  Kult Schürstiefeletten mit der spezifischen Sohle noch nicht kennt, sollte sein Wissen ergänzen!

Auf hohen, merkwürdigen Absätzen

Du magst klassische Eleganz? Du magst auch hohe Absätze? Diesen Herbst werden sie sehr zuverlässig sein, doch erst musst du das Wort „Klassik” aus deinem Wortschatz streichen. Schuhe mit hohen Absätzen sollen merkwürdig, geometrisch, bunt verziert, bunt, gemustert aber vor allem sehr originell sein! Genau solche Modelle schlagen uns Aquazurra, Vionnet und Miu Miu vor und ihrem Beispiel folgen auch andere! Die Wahl der Schuhe für den Herbst wird dieses Jahr einfach sein. Man kann auf sportlich und locker, Avantgarde oder barocke Eleganz setzen. Alles hängt davon ab, wer du diesen Herbst sein willst!

Sharing is caring!

Kommentar hinterlassen